Chefkoch Tom Field

Corporate Küchenchef

Alto-Shaam Kanada

Tom hat 37 Jahre Erfahrung in der Gastronomie-Branche, er hat in Restaurants und Hotels im Großraum Toronto gearbeitet, bevor er 2005 zu Alto-Shaam kam. Er ist derzeit verantwortlich für die kulinarischen Abläufe in Kanada, einschließlich Ausbildung, Seminare und Messen.

Tom erhielt seine kulinarische Ausbildung am George Brown College von 1977-1980. Während dieser Zeit absolvierte er auch ein Praktikum im Winsor Arms Hotel.

Als Chefkoch weiß Tom, was seine Stammkunden wissen müssen. Einer der Kunden war Claudio Baldinelli, National Sales Manager in Kanada für Alto-Shaam. Claudio kam 2005 zu Alto Shaam und rekrutierte Tom in die Firma.

Doms Lieblingsgerät von Alto-Shaam ist der Heißluftdämpfer. Seine Lieblingszutat beim Kochen ist Fisch.

„Die Alto-Shaam Geräte werden ihr Leben besser vorhersehbar machen, so dass mehr Zeit für Kreativität bleibt“, sagt Tom. „Ich helfe gerne anderen Köchen, die ihr Leben durch die sinnvolle Verwendung der technischen Ausstattung mehr organisiert haben wollen.“

Wie man kandierte Früchte macht

Um kandierte Früchte machen zu können, fangen Sie mit glattem Apfelmus an, verbreiten Sie es auf einem Antihaft-Backblech und platzieren Sie dieses im Cook & Hold Ofen bei 66 °C über Nacht.  Stellen Sie sicher, dass die Lüftungsschlitze geöffnet sind.  Um verschiedene Arten von kandiertem Obst zu machen, beginnen Sie mit dem Apfelmus und fügen Sie andere Fruchtpürees hinzu.  Äpfel bieten Pektin, welches notwendig ist für ein geschmeidiges Endprodukt.

Schauen Sie sich für weitere Küchen-Techniken die zusätzlichen Ressourcen an:

Zurück zum Anfang