Koch Andy Mayeshiba

Corporate Küchenchef

Alto-Shaam

Chefkoch Andy Mayeshiba hat 20 Jahre Gastronomie Erfahrung. Vor seinem Eintritt bei Alto-Shaam arbeiteteer in der Gastronomie, Hotellerie,Catering und in der Industrie. Andy erhielt seine Ausbildung am Milwaukee Area Technical College.

Nach dem Besuch eines Alto-Shaam-Seminar als Restaurant-Chef, war Andyinspiriert, um seinen befreundeten Köchen zu helfen, aus den Geräten von Alto-Shaam das Optimum herauszuholen. Im Team seit 2007.

Andy ist verantwortlich für die kulinarische Ausbildung, Anwendungen und Support für unsere Kunden und Partner, sowie Forschung und Entwicklungstests. Seine Kunden-Support Aufgaben umfassen das Geräte-Training und die Menü-Entwicklung.

Andys Lieblingsgerät von Alto-Shaam ist der CT-PROformance ™ Combitherm ® Heißluftdämpfer, und seine Lieblingszutat zum Kochen ist geräucherte Paprika.

"Alto-Shaam schafft Werkzeuge, die bei der Bewältigung spezifischer Herausforderungen helfen, anstatt Lösungen anzubieten und dann dafür das Problem zu suchen", sagt Andy. "Durch den verantwortungsvollen Umgang mit unseren Technologien können Köche ihre Ausgeglichenheit und Gelassenheit in dieser Branche mit einer hohen Burnout-Rate wiedererlangen."

Kochen Sie Reis im Heißluftdämpfer

Wenn Sie Reis im Heißluftdämpfer kochen, benötigen Sie nicht so viel Wasser. Die feuchte Umgebung in dem Dämpfer-Garraum kann man nicht mit dem Kochen auf dem Herd vergleichen. Verwenden Sie Wasser und Reis im Verhältnis 1:1 beim Kochen im Heißluftdämpfer.

Schauen Sie sich für weitere Küchen-Techniken die zusätzlichen Ressourcen an:

Zurück zum Anfang