COMBITHERM ® Haftungsauschluss bei mechanischer Inbetriebnahme

Kostenlose Inbetriebnahme unterliegt den nachfolgenden Einschränkungen

  1. Das Alto-Shaam Inbetriebnahmeprogramm deckt Alto-Shaam Combitherm-Dämpfer ab, die sich innerhalb eines 100-Kilometer-Radius von ernannten und autorisierten und Alto-Shaam Service-Partner auf dem Markt befinden. Für Inbetriebnahmen außerhalb dieses Radius können zusätzliche Reisespesen anfallen. Diese zusätzlichen Gebühren liegen in der Verantwortung des Endbenutzers.
     
  2. Sobald eine Online-Registrierung abgeschlossen ist, wird ein Mitglied des technischen Support-Teams von Alto-Shaam Kontakt mit einem autorisierten-Service-Agent (ASA) für die Inbetriebnahme aufnehmen. Kann aus irgendeinem Grund die Inbetriebnahme nicht durchgeführt werden, wenn der Service-Partner zum geplanten Tag / zur geplanten Zeit für die Inbetriebnahme eintrifft, ist der Endbenutzer für die Kosten verantwortlich und eine neue Inbetriebnahmezeit / ein neues Datum müssen mit dem Service-Partner durch den Händler oder Kunden vereinbart werden.
     
  3. Es liegt in der Verantwortung des Endbenutzers sicherzustellen, dass die Einheiten ausgepackt, installiert, an die richtige Spannungsversorgung angeschlossen, Wasser- und Abflussverbindungen hergestellt, Fußrollen oder Beine sowie Ablauftabletts und jegliches Zubehör installiert sind, bevor das Serviceunternehmen eintrifft.
     
  4. Der Endbenutzer ist für zusätzliche Gebühren außer der tatsächlichen Inbetriebnahme verantwortlich, wie etwa, jedoch nicht beschränkt auf, Korrekturen von Installationsfehlern.
Zurück zum Anfang