Mitteilung zur Datenschutz- und Cookie-Richtlinie



By entering your email and selecting "submit", any of your personal data collected on the site will be permanently deleted from the site, as well as any stored activity.

Über diese Mitteilung

Diese Datenschutz- und Cookie-Richtlinie ("Richtlinie") enthält Informationen darüber, wie Alto-Shaam Inc. (nachfolgend "wir", "uns" oder "unser") Ihre Daten erfasst, verwendet und offenlegt, und wie Sie uns im Falle einer Korrektur oder Beschwerde kontaktieren können.

Diese Richtlinie legt auch dar, wie wir bestimmte personenbezogene Informationen, die wir in den USA aus dem Europäischen Wirtschaftsraum erhalten, erfassen, verwenden und offenlegen. (“Personenbezogene Daten im EWR”),&Nbsp;Ihre Rechte in Bezug auf Ihre personenbezogenen Daten im EWR und wie Sie sich im Fall einer Beschwerde an uns und EWR-Aufsichtsbehörden wenden können.

Unsere Website (“Website”) lautet www.alto-shaam.com.

Zu unseren  &Ldquo;Services”&Nbsp;gehören Produkte, Dienstleistungen, Veranstaltungen, mobile Apps, gedruckte und elektronische Informationen sowie Mitteilungen auf dem globalen Markt.

Unsere  “Veranstaltungen” umfassen Messen, Tagungen, Konferenzen, Seminare, Ausschusssitzungen, Vorstandssitzungen, Webinare usw.

Alto-Shaam Mitarbeiter, Aussteller, Teilnehmer und Gäste bei Veranstaltungen, die Besucher unserer Websites, andere Benutzer unserer Services und Websites sowie die Empfänger unserer Mitteilungen stimmen zu, dass Ihre persönlichen Daten auf die in dieser Richtlinie festgelegte Art und Weise verwendet und weitergegeben werden.

Bei Personen, die nicht an unseren Veranstaltungen teilgenommen haben, holen wir ggf. entsprechende schriftliche Genehmigungen zur Nutzung Ihrer Daten gemäß dieser Richtlinie ein, oder wo dies erforderlich und gesetzlich zulässig ist.

Diese Richtlinie gilt nur für unsere Websites und Services.  Wenn Sie auf anderen Websites landen (oder von unseren Websites zu einer anderen Website wechseln), sollten Sie deren eigene Datenschutzrichtlinien lesen.  Ebenso gilt diese Richtlinie nicht, wenn Sie Ihre persönlichen Daten persönlich oder online an einen Veranstalter oder einen anderen Veranstaltungsteilnehmer weitergeben.

Änderungen an dieser Richtlinie

Diese Richtlinie wurde am 18. Mai 2018 veröffentlicht.

Wir aktualisieren diese Richtlinie von Zeit zu Zeit und passen Sie an Änderungen unserer Datenschutzpraktiken an.  Bitte überprüfen Sie diese Richtlinie regelmäßig auf Änderungen.   Bei wesentlichen Änderungen benachrichtigen wir Sie durch eine Mitteilung auf dieser Website oder im Voraus per E-Mail, falls dies gesetzlich vorgeschrieben ist.

Erfassung und Nutzung personenbezogener Daten im EWR

Unsere Datenschutzerklärung beschreibt die Kategorien von personenbezogenen Daten im EWR, die wir möglicherweise in den USA erhalten, sowie ihre Verwendungszwecke.  Wir verwenden personenbezogene Daten im EWR ausschließlich auf eine Weise, die mit dem Zweck ihrer Erfassung vereinbar ist, bzw. mit Zwecken, die später vom Betroffenen genehmigt werden.  Bevor wir Ihre personenbezogenen Daten im EWR zu einem Zweck verwenden, der sich wesentlich von dem unterscheidet, zu dem wir sie ursprünglich erhoben haben bzw. der später von Ihnen genehmigt wurde, bieten wir Ihnen die Möglichkeit, der Verwendung Ihrer Daten zu widersprechen. Wir unterhalten angemessene Maßnahmen, um sicherzustellen, dass personenbezogene Daten im EWR im Rahmen ihrer beabsichtigten Verwendung zuverlässig, genau, vollständig und aktuell sind.

Wenn wir sensible personenbezogene Daten im EWR erheben, holen wir Ihre Einverständniserklärung ein, insbesondere wenn wir diese an Dritte weitergeben oder für einen anderen als den ursprünglichen Zweck bzw. den später von Ihnen genehmigten Zweck verwenden.

Welche Arten von personenbezogenen Daten erfassen und verarbeiten wir?

Wir erfassen, speichern und verarbeiten bestimmte personenbezogene Informationen wie folgt:

Website

Wenn Sie unsere Website nutzen, werden wie bei den meisten anderen Websites auch bestimmte Informationen (z. B. Ihr Browsertyp und Ihre IP-Adresse) automatisch erfasst.

Wir verwenden Analyse-Tools auf unseren Websites, um Ihnen die gewünschten Produkte und Services bereitzustellen, Serviceprobleme zu erkennen, uns bei der Verbesserung unserer Services zu unterstützen, Inhalte bereitzustellen, die genau auf Ihre persönlichen Vorlieben zugeschnitten sind, die Wirksamkeit der digitalen Werbung nachzuverfolgen und den Datenverkehr und die Nutzung unserer Websites zu überwachen.

Diese Tools werden möglicherweise von externen Dienstleistern bereitgestellt und enthalten möglicherweise auch die Erfassung und Verfolgung von bestimmten Daten und Informationen in Bezug auf Merkmale und Aktivitäten von Besuchern unserer Websites.  Wir geben Daten, darunter auch personenbezogene Informationen, an bestimmte dieser externen Dienstanbieter weiter, um die Services beziehen zu können.  Einzelheiten zu diesen Anbietern erhalten Sie unter “An wen werden meine personenbezogenen Daten weitergegeben?” weiter unten.

Einer dieser Anbieter ist Google Analytics. Weitere Informationen zu den Möglichkeiten, wie Google Analytics Ihre personenbezogenen Daten erfasst und auswertet, finden Sie hier: (https://policies.google.com/privacy/partners). 

Unsere Website verwendet auch Cookies (einschließlich Cookies von Drittanbietern zur Unterstützung von Analysefunktionen) und andere ähnliche Technologien, wie z. B. Zählpixel.

Wir erhalten Ihre Zustimmung zur Verwendung von Cookies, wenn Sie unsere Website mit einem bestimmten Browser öffnen.

Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihr Gerät heruntergeladen werden und Informationen über Ihre Nutzung von Websites und des Internets sammeln.  Cookies sammeln Informationen, die es uns ermöglichen, Sie oder Ihren ungefähren Aufenthaltsort zu identifizieren.  Die von Cookies bereitgestellten Informationen ermöglichen es uns, Ihnen eine persönlichere Erfahrung zu bieten, indem wir Ihnen z. B. die lokale Version einer Website in der Landessprache anbieten. Außerdem ermöglichen sie uns, unsere Website und unsere Dienste im Laufe der Zeit zu verbessern.

Wir erfassen sowohl "Sitzungs-Cookies", die normalerweise nicht über das Ende Ihrer Browser-Sitzung hinaus gespeichert werden, sowie "permanente" Cookies, die auch über das Ende Ihrer Browser-Sitzung hinaus gespeichert werden können.

Sie können jederzeit alle Cookies löschen und blockieren oder entscheiden, nur bestimmte Arten von Cookies über Ihre Browsereinstellungen blockieren zu lassen.  Das Blockieren oder Löschen von Cookies kann jedoch Auswirkungen auf die Funktionalität der Website haben.

Weiter unten erfahren Sie mehr über unsere Cookie-Funktionen und warum sie verwendet werden.

Leistung

Diese Cookies sammeln Informationen darüber, wie Besucher unsere Website nutzen, einschließlich welche Seiten Besucher am häufigsten aufrufen und ob auf bestimmten Seiten Fehlermeldungen auftreten. Dabei werden keine Informationen erfasst, durch die einzelne Besucher identifiziert werden können.  Alle gesammelten Informationen werden zusammengefasst und bleiben anonym.  Sie dienen nur dazu, die Leistung und Funktion unserer Website zu verbessern.

Ein Beispiel für Leistungs-Cookies, die wir auf unserer Website einsetzen, sind:

Anbieter Beschreibung
Google Analytics Dank Google Analytics-Cookies sind wir in der Lage, Benutzersitzungen auf unserer Website zu analysieren, z. B. Herkunft, Sitzungsdauer, Anzahl der Besuche usw. Google Universal Analytics ermöglicht es uns, Informationen darüber zu sammeln, wie Besucher unsere Website nutzen, um bei Bedarf Verbesserungen vorzunehmen.

Funktionalität

Diese Cookies ermöglichen es uns, die von Ihnen eingegebenen Informationen oder die von Ihnen getroffene Auswahl (z. B. Benutzername, Sprache oder Ihre Region) festzuhalten und Ihnen verbesserte, personalisierte Funktionen anbieten zu können.  Die Cookies können auch dazu verwendet werden, um Änderungen festzuhalten, die Sie an Textgröße, Schriftart und anderen veränderbaren Teilen von Webseiten vorgenommen haben.

Wir verwenden lokale freigegebene Objekte, auch als Flash-Cookies bezeichnet, um Ihre Einstellungen zu speichern oder Ihnen Inhalte anzuzeigen, je nachdem, was Sie sich auf unseren Websites anschauen.

Soziale Medien (Funktionen) und Widgets: Unsere Websites beinhalten Funktionen für soziale Medien, z. B. die „Gefällt mir“-Schaltfläche von Facebook oder die „Folgen“-Schaltflächen von LinkedIn und Twitter. Um fehlerfrei zu funktionieren, wird von diesen Funktionen ein Cookie gesetzt.  Diese Funktionen werden von einem Drittanbieter bereitgestellt. Ihre Interaktionen mit diesen Funktionen unterliegen deshalb der Datenschutzrichtlinie des bereitstellenden Unternehmens.

Wir verwenden beispielsweise folgende Funktions-Cookies auf unsere Website:

Anbieter Beschreibung
Kentico Kentico, unser Inhaltsverwaltungssystem, setzt beispielsweise Cookies, um eine optimale Benutzerführung auf unserer Website zu garantieren. Sie speichern zu Analysezwecken Ihre Einstellungen sowie die zuletzt von Ihnen besuchte Seite, ob Sie ein neuer Benutzer sind usw.

Gezielte Werbung und Cookies von Drittanbietern

Wir verwenden Drittanbieter, um die Nutzung und das Volumen von statistischen Informationen zu erfassen und zu analysieren. Die Drittanbietern bereitgestellten Informationen enthalten keine personenbezogenen Informationen, sie können jedoch wieder mit personenbezogenen Informationen angereichert werden, nachdem wir sie zurückerhalten haben.

Drittanbieter, mit denen wir zusammenarbeiten, um bestimmte Funktionen auf unserer Website bereitstellen oder Werbung auf Basis Ihrer Browser-Aktivität anzeigen zu können, nutzen zum Sammeln und Speichern von Informationen so genannte Flash-Cookies.  Flash-Cookies unterscheiden sich hinsichtlich Umfang, Typ und Speicherung der Daten von Browser-Cookies.  Weitere Informationen hierzu erhalten Sie unter: https://policies.google.com/technologies/ads.

Wir verwenden beispielsweise folgende Drittanbieter-Cookies auf unserer Website:

Anbieter Beschreibung
Facebook Wir verwenden Cookies, um die Leistung von Werbekampagnen besser messen zu können.
Google Conversion Tracking Werden eingesetzt, um die Konversionsrate von digitaler Werbung aufzuzeichnen. Siehe: https://policies.google.com/technologies/ads
LinkedIn Wir verwenden Cookies, um nachzuvollziehen, ob ein Benutzer, dem eine Werbung angezeigt wurde, unsere Website danach besucht und eine bestimmte Interaktion auf unserer Website ausgeführt hat (z. B. ein Formular ausfüllen oder ein Whitepaper herunterladen).

Services

Um unsere Services bereitzustellen, zu verbessern und mit Ihnen über sie zu kommunizieren, erfassen und verarbeiten wir möglicherweise persönliche Informationen wie Name, Adresse, Telefonnummern, erworbenen Artikel, Zahlungsdetails, E-Mail-Adresse, demografische Informationen zu Unternehmen und Handel, Titel, berufliche Funktion, Social-Media-Konten, Ernährungsvorlieben, Kleidergröße, Interessen, Aktivitäten und Hobbys, Alter, Geschlecht, Bildungsstand, Lead-Abrufe, geografischer Standort und Verbleibdauer bei Veranstaltungen usw.  Zu weiteren erfassten Informationen gehören z. B. die Nutzungsdaten von mobilen Apps, der Typ des elektronischen Geräts usw.

Mitarbeiter, Aussteller und Teilnehmer reichen persönliche Informationen über Formulare, Anwendungen oder Verträge ein, um Mitglieder zu werden, mit unserer Website und unseren Services zu interagieren oder von uns Mitteilungen über unsere Website und Dienste zu erhalten.  Mitglieder, Aussteller und Teilnehmer, die personenbezogene Informationen in Bezug auf andere Mitarbeiter in ihrem Unternehmen weitergeben, um unsere Services nutzen zu können, bestätigen, dass Sie hierzu befugt sind, und stimmen der aktuellen und zukünftigen Verarbeitung wie in dieser Richtlinie vorgesehen zu.

Was ist der Zweck der Verarbeitung?

Wir erfassen und verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten zum Zweck der Bereitstellung unserer Dienste und der Website, zur Erfüllung unserer vertraglichen Verpflichtungen und/oder zur Bereitstellung von Informationen und Mitteilungen in Bezug auf unsere Dienste und Website.  Die Verarbeitung der von uns erfassten personenbezogenen Daten erfolgt zu einer Reihe von Zwecken:

  • Personalisierung unserer Website und Services

    • Anpassung an persönliche Vorlieben, die wir aus den von Ihnen bereitgestellten Informationen abgeleitet haben

    • Bereitstellung der jeweils geeigneten lokalen Version der Website (weitere Informationen finden Sie unter "Analyse" und "Cookies")

  • Verbesserung unserer Website und Services

    • Sie werden beispielsweise eingeladen, an unseren Umfragen teilzunehmen. Bei der Durchführung einer Umfrage geben Sie personenbezogene Informationen an uns weiter, darunter Ihren Namen, Ihre E-Mail-Adresse, Ansichten und Meinungen.

  • Kommunikation mit Ihnen bezüglich der aktuellen und zukünftigen Website und Dienste, einschließlich E-Mail, Telefon, Post, Online-Werbung usw.

    • Bereitstellung unserer Services:

    • Newsletter

    • Informationen zu Seminaren, Webinaren und anderen Weiterbildungsangeboten)

    • Informationen zu Technik, Sicherheit & und gesetzlichen Auflagen (Sicherheitsstandards, Sicherheitshandbücher, behördliche Entwicklungen und deren Einhaltung)

    • Informationen zu globalen Märkten (Statistiken, Marktinformation), darunter auch Branchenumfragen.

    • Online- oder persönliche Veranstaltungen, darunter Messen, Aussteller- und Teilnehmerservices zur Unterstützung dieser Veranstaltungen, Verbesserung des Teilnehmererlebnisses, sowie Vernetzung von Käufern und Verkäufern.

    • Anwerbung von Mitgliedern, Bindung sowie persönliches oder Online-Networking.

    • Kundendienst, Ansprache von Ausstellern und zugehörige Support-Services.

Das Erstellen und Veröffentlichen von Inhalten, z. B. Unternehmens- oder persönliche Profile, Forumsbeiträge, Chats, Blogs, Fotos, usw., geschieht freiwillig.  Wir entfernen solche personenbezogenen Daten auf Wunsch und sofern gesetzlich erforderlich.

Diese Richtlinie gilt nicht für Informationen, die auf unseren Websites oder anderswo öffentlich verfügbar sind. Informationen, die derart veröffentlicht wurden und verfügbar sind, gelten nicht als personenbezogene Daten.

Sicherheit

Wir unterhalten angemessene Sicherheitsmaßnahmen, die verhindern, dass persönliche Informationen versehentlich verloren gehen oder unbefugt verwendet werden.  Wir beschränken den Zugriff auf Ihre persönlichen Informationen auf Personen, bei denen eine tatsächliche geschäftliche Notwendigkeit hierfür besteht.  Diejenigen, die mit der Verarbeitung Ihrer Informationen befasst sind, sind dazu befugt und unterliegen der Schweigepflicht.

Wir verfügen darüber hinaus auch über Verfahren für den Umgang mit potentiellen Sicherheitsverletzungen.  Wir informieren Sie und alle zuständigen Behörden über vermutliche Sicherheitsverletzungen, wo wir gesetzlich dazu verpflichtet sind.

Offenlegung für die nationale Sicherheit oder Strafverfolgung

Unter bestimmten Umständen sind wir möglicherweise zur Offenlegung Ihrer personenbezogenen Daten im EWR als Reaktion auf zulässige Anforderungen von Behörden verpflichtet, insbesondere bei Fragen der nationalen Sicherheit oder Strafverfolgung.

Wie lange bewahren wir Ihre Daten auf?

Wir bewahren Ihre Datensätze so lange auf, wie es zur Bereitstellung der entsprechenden Services nötig ist.  Wenn Sie zugestimmt haben, Mitteilungen von uns zu erhalten, verbleiben Sie auf unserer Liste, bis Sie uns eine gegenteilige Mitteilung zukommen lassen.  Wir halten darüber hinaus auch Aufzeichnungen für unsere eigenen legitimen Interessen vor, gemäß den gesetzlichen Anforderungen (4-10 Jahre) sowie Steuer- und Buchhaltungsanforderungen (7 Jahre bis unbegrenzt). &Nbsp;Dienstpläne, Sitzungsprotokolle und andere offizielle geschäftliche Verbandsdokumente werden dauerhaft aufbewahrt.

Ihre Rechte

In einigen Rechtsordnungen haben Sie möglicherweise das Recht, eine Kopie der persönlichen Informationen, die wir über Sie vorhalten, anzufordern und ggf. korrigieren zu lassen.

Sie sind unter bestimmten Umständen möglicherweise auch dazu berechtigt, Ihre persönlichen Daten sperren oder löschen zu lassen oder zu verlangen, dass wir die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Informationen unterlassen.

Zur Ausübung dieser Rechte wenden Sie sich bitte per E-Mail an uns oder schreiben uns an die unten angegebene Adresse, und wir antworten auf Ihre Anfragen innerhalb der entsprechenden Fristen.  Bitte beachten Sie, dass wir soweit gesetzlich zulässig berechtigt sind, eine Verwaltungsgebühr zu erheben und/oder einen Identitätsnachweis zu verlangen.  Wir antworten auf Ihre Anfragen innerhalb der geltenden Fristen.

Im Rahmen der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) genießen EWR-Bewohner eine Reihe von wichtigen Rechten. Zusammenfassend handelt sich dabei um die folgenden Rechte:

  • Die faire Verarbeitung von Informationen und Transparenz darüber, wie wir Ihre personenbezogenen Informationen verwenden

  • Zugang zu Ihren personenbezogenen Informationen sowie zu bestimmten ergänzenden Informationen, auf die diese Richtlinie bereits eingeht

  • Das Recht, von uns verlangen zu können, Fehler in den von uns vorgehaltenen Informationen korrigieren zu lassen

  • Das Recht, unter bestimmten Umständen verlangen zu können, dass personenbezogene Informationen über Sie gelöscht werden

  • Das Recht, die personenbezogenen Informationen, die Sie an uns weitergegeben haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format bereitgestellt zu bekommen und diese Informationen unter bestimmten Umständen an Dritte zu übertragen

  • Das Recht, gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu Zwecken der direkten Vermarktung Einspruch zu erheben

  • Das Recht, gegen Entscheidungen Einspruch zu erheben, die mittels automatisierter Abläufe getroffen werden und rechtliche bzw. ähnlich gewichtige Folgen für Sie nach sich ziehen

  • Das Recht, unter bestimmten anderen Umständen gegen die fortlaufende Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Informationen durch uns Einspruch zu erheben

  • Das Recht, unsere Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Informationen unter bestimmten Umständen anderweitig einzuschränken

  • Das Recht, Schadensersatzansprüche aufgrund von Verletzungen der Datenschutzgesetze durch uns zu stellen

Sollten Sie vorhaben, eines dieser Rechte wahrzunehmen:

  • Senden Sie uns eine E-Mail oder schreiben Sie uns;

  • identifizieren Sie sich entsprechend;

  • lassen Sie uns Nachweise Ihrer Identität und Adresse (eine Kopie Ihres Personalausweises oder Reisepasses) zukommen; und

  • nennen Sie uns die Informationen, auf die sich Ihre Anfrage bezieht, darunter auch Kontonummern oder Aktenzeichen, falls diese Ihnen vorliegen.

EWR-Zugriffsrechte

Möglicherweise haben Sie das Zugriffsrecht auf die personenbezogenen Daten im EWR, die wir über Sie vorhalten, und können beantragen, dass wir diese korrigieren, ändern oder löschen, sollten sie Fehler enthalten oder ohne legitimen Grund verarbeitet werden.  Diese Zugriffsrechte gelten möglicherweise nicht in Fällen, wo der Zugriff unverhältnismäßig aufwändig oder kostspielig ist oder gegen die Rechte Dritte verstößt.  Wenn Sie Zugriff, Korrektur, Änderung oder Löschung Ihrer persönlichen EWR-Daten beantragen möchten, können Sie über die weiter unten angegebenen Kontaktinformationen eine schriftliche Anfrage stellen. &Nbsp;Wir fordern in diesem Fall zur Bestätigung Ihrer Identität möglicherweise bestimmte Informationen von Ihnen an. In einigen Fällen sind wir berechtigt, eine angemessene Gebühr für den Zugriff auf Ihre Informationen zu verlangen.

An wen kann ich mich wenden?

Wenn Sie Fragen zu dieser Richtlinie haben, von Ihren Rechten in Bezug auf Ihre personenbezogenen Informationen Gebrauch machen möchten, der Meinung sind, dass wir irrtümlicherweise mit Ihnen kommuniziert haben, oder sich bezüglich unseres Umgangs mit Ihren personenbezogenen Daten beschweren möchten, wenden Sie sich bitte an:

Alto-Shaam Inc. 
Attn: Marketing Department
W164 N9221 Water Street

P.O. Box  450
Menomonee Falls, WI 53052-0450 USA
Per E-Mail: marketing@alto-shaam.com

Wir hoffen, dass wir etwaige Fragen oder Bedenken, die Sie hinsichtlich unseres Umgangs mit Ihren Daten haben, auf zufriedenstellende Art und Weise beantworten bzw. ausräumen können.  Die Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) gibt Ihnen auch das Recht, eine Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde in dem EU-Staat (oder EWR-Staat) einzureichen, in dem Sie arbeiten, üblicherweise leben, oder wo eine mutmaßliche Verletzung von Datenschutzgesetzen aufgetreten ist.

Request a Quote